News-Rubrik: Bahn

Rückbesinnung auf den neutralen Schienengüterverkehr

Die Güterbahnen Gysev Cargo und Raaberbahn Cargo wollen ihren Aktionsradius in Ungarn und Österreich ausbauen. Dafür werden Maßnahmen wie die Anschaffung von eigenen Lokomotiven, die Etablierung eines zweiten Dispo-Standortes und die Einstellung der Tätigkeit der Tochtergesellschaft Amber Rail gesetzt.

AsstrA Group schreibt eine europäische Transportlogistik-Erfolgsgeschichte

Zu 80 Prozent ,,Blue Chip“-Unternehmen und zahlreiche internationale Großkonzerne bilden den Kundenkreis der in Zürich ansässigen AsstrA-Associated Traffic AG. Damit das so weitergeht, definiert die internationale Spedition jedes Jahr zwei bis drei neue Industry Verticals, von denen es bereits 14 gibt.

Raum zur Entfaltung am Terminal Interporto Drautrans

Als regionaler Dienstleister mit internationaler Ausrichtung versteht sich die Drautrans Speditions- und Transport Ges.b.H. mit Firmensitz in Fürnitz. Im November wurde das Unternehmen „25 Jahre jung“. Ein Schlüssel zum Erfolg ist die Neutralität gegenüber den kleinen und großen Geschäftspartnern.

Innofreight macht die Bahnlogistik smart

Mit der Software-Plattform InnoCloud, können Daten sowohl für die Geschäftslogistik als auch für die Wartung des rollenden Materials genutzt werden

ÖBB Rail Cargo Group verlängert Vertrag mit Vorstand Thomas Kargl

Der erfahrene Bahnlogistiker soll die Vertriebsoffensive im Inland vorantreiben und weitere Impulse im Europa-Asienverkehr setzen

Duisburger Hafen entwickelt europäisches UKV-Netz für Sattelauflieger

Einsatz der CargoBeamer-Technologie soll von der Realisierung von digitalen Drehscheiben für LTL und LCL begleitet werden

ČD Cargo transportiert Schwergut für Felbermayr

Ende November transportierte ČD Cargo einen über 200 Tonnen schweren Transformator von Kroatien nach Tschechien

„Starker Anschub“ für den Kombi-Verkehr in Bayern

14 Mio. Fördermittel vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für die KV-Terminals in Nürnberg und Regensburg

Ein Jahr Rail Freight Forward und Noah’s Train-Kampagne

Koalition europäischer Güterbahnen will die negativen Auswirkungen des Güterverkehrs auf unseren Planeten drastisch reduzieren

Speziallogistiker für Schienentransporte bekommt mehr Platz am Flughafen Wien

1.200 m² Bürofläche: BR International Consulting Services GmbH wird erster Großmieter im Office Park 4

SBB Cargo International startet Eigenproduktion in den Niederlanden

Die Güterbahn bekräftigt ihre Marktführerschaft von fast 40 Prozent auf der Nord-Süd-Achse durch die Schweiz

HHLA tut jetzt noch mehr für den Klimaschutz

Neues Produkt HHLA Pure bietet umweltfreundliche Transportketten von der Kaikante bis ins europäische Hinterland