Letzte News: 23.08.2019
Hupac eröffnet neue Intermodale Verbindung Wien – Ludwigshafen

Hupac eröffnet neue Intermodale Verbindung Wien – Ludwigshafen

Bahnshuttle von und nach Österreich stärkt das Netzwerk des Intermodal-Spezialisten in Richtung Südosteuropa

Hupac eröffnet neue Intermodale Verbindung Wien – Ludwigshafen

Bahnshuttle von und nach Österreich stärkt das Netzwerk des Intermodal-Spezialisten in Richtung Südosteuropa

Slowenischer Hafen Koper steuert im Geschäftsjahr 2019 auf 1 Mio. TEU Umschlag zu

Globale Logistiker und Reedereien haben die Vorteile der Häfen an der Adria für die Versorgung des mitteleuropäischen Marktes erkannt

Hapag-Lloyd: Neuer Hafenanlauf des EMX-Dienstes in der Türkei

Aufgrund struktureller Änderungen wird der Expressdienst zwischen Nordeuropa und dem Mittelmeer (EMX) den Anlauf in Salerno einstellen

Fusion von LGV-Frischgemüse Wien und Seewinkler Sonnengemüse

LogisTicker

Von der neuen Erzeugerorganisation „LGV Sonnengemüse eingetragene Genossenschaft“ werden rund 60 Sorten Frischgemüse und Gartenkräuter kultiviert

Hoyer Group erweitert grüne Flotte für klimafreundliche Straßentransporte

Alternative Antriebe zum Umweltschutz und zur Reduktion von Schadstoffen spielen für den Bulk-Logistik-Spezialisten eine zentrale Rolle

ITB/Felbermayr: 25 Jahre Schwerguttransporte auf der Schiene

Die drei Verkehrswege Schiene, Straße und Wasser sind bei Felbermayr fester Bestandteil in der Unternehmensphilosophie

Hafen Koper will die Position als Österreich-Primus einzementieren

Für die Luka Koper d. d. bleibt die Generierung von noch mehr Seefrachten für die Häfen in der nördlichen Adria die oberste Prämisse. Dafür sollen neben laufenden Serviceoptimierungen verschiedene Maßnahmen zur besseren Erreichbarkeit der slowenischen Logistikdrehscheibe sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße sorgen.

Unsere Formate

Print-Magazin, Web-Magazin & bald auch App

Pfizer erweitert Infrastruktur zur Impfstoffproduktion in Orth an der Donau

LogisTicker

50 Mio. Euro Investition sichert langfristig Arbeitsplätze und verbessert den ökologischen Fußabdruck am niederösterreichischen Werkstandort

Lkw-Mauttarife 2019: Bonus für Euro-VI bleibt

Asfinag führt ab 1. Jänner 2020 neue Lkw-Mauttarife ein; reduzierter Aufwand für emissionsfreie Fahrzeuge

Flughafen Wien hat Interesse an zwei bis drei weiteren China-Routen

Vorderhand bestimmen im Luftfrachtverkehr von Asien nach Wien und retour die südkoreanischen Fluggesellschaften Korean Air Cargo und Asiana Cargo das Geschehen. Jedoch wächst auch die Bedeutung der China-Liniendienste, deren Cargo-Potenziale Flughafen Wien-Vorstand Mag. Julian Jäger noch lange nicht ausgeschöpft sieht.

Samskip: Neuer Liniendienst von Cuxhaven in die Ostsee

Der wöchentliche Containerverkehr bedient ab sofort erstmals auch die Ostseehäfen Danzig und Klaipėda

Logistiker Marken startet innovatives Patienten-Serviceprodukt

Ambulanter Pflegedienst für klinische Prüfungen in der Wohnung des Patienten ist jetzt in den wichtigen Märkten der Welt verfügbar

Immer stärkere CEE-Aktivitäten bei Quehenberger Logistics

Vor dem Hintergrund einer laut Eigendefinition beschämenden europäischen Verkehrspolitik hat Quehenberger Logistics in 2018 in den Kerngeschäftsfeldern Gewinne erzielt und neue Lösungen für die „Sorgenkinder“ umgesetzt. Daher ist das Management zuversichtlich, dass 2019 ein gutes Jahr für das Unternehmen wird.

Gebrüder Weiss: 25 Jahre Europa-Transportlogistik im Auftrag von Henkel

Das Logistikunternehmen hat für seinen Stammkunden einen CNG-Lkw auf der Route Wien – Kruševac (Serbien) im Einsatz

Logwin: Meilenstein bei der Digitalisierung von Handelsgeschäften

Netzwerk Marco Polo wickelt erstmals Pilottransaktion in Echtzeit unter Einbindung eines Logistikpartners ab

Emirates SkyCargo setzt starke Akzente am Flughafen Wien

Im Mai 2019 feiert der Emirates-Liniendienst auf der Route von Wien nach Dubai das Jubiläum des 15-jährigen Bestehens. Genauso lange steht Rene Patek an der Spitze der österreichischen Luftfrachtsparte der arabischen Fluggesellschaft. Mittlerweile werden mehr als 10.000 Tonnen Cargo im Jahr ab Wien abgeflogen.

Camion Transport und SBB Cargo überzeugen Coca-Cola von der Schiene

Seit 1936 produziert Coca-Cola HBC Schweiz über 80 Prozent ihrer Getränke an Ort und Stelle in Dietlikon und Vals

Flughafen Wien: Einbußen nur im Segment Luftfracht

Sehr gute Verkehrsentwicklung im ersten Halbjahr 2019; Investitionsvorhaben werden planmäßig umgesetzt

Adria Transport streckt die Fühler über die Grenzen Sloweniens hinaus

Die slowenische Güterbahn Adria Transport hat im Jahr 2018 den Anteil der in Eigentraktion durchgeführten Verkehre gesteigert. Allerdings konnten durch die knapp zweimonatige Streckensperre in Spielfeld weniger Güterzüge von Koper direkt in die Steiermark abgewickelt werden. Trotzdem steht der neue Vectron im Dauereinsatz.

Erstanalauf des größten Containerschiffes der Welt in Bremerhaven

Die „MSC Gülsün“ ist 399,9 Meter lang, 61,55 Meter breit und weist bei Vollauslastung eine Transportkapazität von über 23.000 TEU auf

DSV hat Übernahme der Panalpina abgeschlossen

Ohne Berücksichtigung der Auswirkungen von IFRS 16 beträgt der Unternehmenswert der Transaktion rund 5,1 Mrd. CHF oder 35,1 Mrd. DKK

„Unsere Wachstumschancen liegen im zentraleuropäischen Hinterland“

Am Adriatic Gate Container Terminal in Rijeka setzt man große Erwartungen in die verkehrsgeographisch günstige Lage für die Bedienung der Länder in Zentral- und Osteuropa. Darüber hinaus bringt das Management die ausreichend vorhandenen Kapazitätsreserven und die kosteneffizienten Betriebsabläufe ins Spiel.