News-Rubrik: Bahn

Digitale Revolution im Schienengüterverkehr

Digitale Automatische Kupplung wird serienreif: Güterzug der Zukunft startet zu einer Versuchsfahrt durch Deutschland und die Nachbarländer.

RCG-ROLA fuhr 2021 ein starkes Ergebnis ein

Über 160.000 Lkw im Jahr 2021 bedeuten ein Zehn-Jahres-Hoch mit Potenzial für die Aufnahme von noch mehr Sattelzügen.

Weichenstellung für die Tauern-Pyhrn-Schober-Achse

Positive Signale für die Aufnahme in das europäische TEN-T-Netz; in Zukunft mehr Kapazität für den Personen- und Güterverkehr.

Fortbestand der Bahnlogistik im Traisental

Für 2022 bis 2031 sind insgesamt 2,2 Mio. Euro an Landesfördermitteln aus dem Wirtschafts- und Mobiliätsressort vorgesehen.

EGIM-Tochter Floyd Kft. heißt jetzt Eurogate Rail Hungary

Das Unternehmen betreibt Verbindungen im Schienengüterverkehr zwischen Ungarn, Österreich und Deutschland.

RCG: Direktverbindung Österreich – Skandinavien

Nachhaltige Transportlogistik entlang der gesamten Route von Österreich über Deutschland und Dänemark bis nach Schweden – mit zahlreichen Anbindungsmöglichkeiten.

Railpool setzt ein mächtiges grünes Signal

Großauftrag für 100 Vectron MS von Siemens Mobility fördert den grenzüberschreitenden Verkehr ohne Lokwechsel in Europa.

Bahnlogistik: DAK kommt im Februar nach Österreich

Gemeinsam mit A1 Digital rüstet die ÖBB Rail Cargo Group hierzulande zudem 11.800 Güterwagen mit der Telematik-Lösung „SmartCargo“ aus.

Ende einer Ära bei der Kombiverkehr KG

Nach 28 Jahren ist Robert Breuhahn aus der Funktion als Geschäftsführer bei der Kombiverkehr KG ausgeschieden.

ÖBB Infra: Cargo-Offensive in Oberösterreich

Großes Investitionsprogramm in den Verschiebebahnhöfen Wels und Linz soll noch mehr Güter auf die Schiene bringen.

Neuer Intermodalservice von Jan de Rijk Logistics

Neben den Zügen von und nach Italien betreibt Jan de Rijk Logistics Intermodalverbindungen nach Österreich, Polen, Spanien und in die Türkei.

Grampet Group steht vor einer Firmenübernahme in Österreich

Für das kommende Jahr plant der Bahnbetreiber den Eintritt in den polnischen Markt und weitere Investitionen in grüne Projekte.

Rekordjahr für den Wolfurt-Rotterdam TransFER

Für 2022 und 2023 hat sich die ÖBB Rail Cargo Group die Fortsetzung des Mengenwachstums der letzten Jahre vorgenommen.