News-Rubrik: See

IFW: Stausituationen in Containerschifffahrt sinken

Der Kiel Trade Indicator weist für den Welthandel für November im Vergleich zum Vormonat ein Minus von 2,4 Prozent aus.

Hafen Rotterdam: Start der Kampagne „Switch to Zero“

Durch „Insetting“ ermöglicht der Hafenbetrieb Unternehmen den Transport ihrer Seefracht mit nachhaltigem Treibstoff.

Stena Line erweitert Fährdienst Irland – Frankreich 

Der Einsatz der „Stena Vision“ bringt den Frachtkunden und Passagieren auf der Strecke Rosslare – Cherbourg eine größere Auswahl und mehr Kapazität.

Hafen Koper rechnet mit Rekordumschlag in 2022  

Plus 164 Prozent beim Reingewinn in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; 2023 soll das Güteraufkommen weiter steigen.

Baltic Hub gibt Startschuss für Bau des dritten Terminals 

Das neue Tiefwasser-Terminal im Danziger Hafen soll mehr Verbindungen, Ziele und Reedereiallianzen anziehen.

Grünes Ammoniak-Importterminal im Hafen Antwerpen-Brügge geplant

Realisierung bis 2027: Belgische Hafengruppe festigt ihre Stellung innerhalb der europäischen Wasserstoffstrategie.

TT-Line: „Peter Pan“ ist zweites Green Ship

Das Schiff ist ausgelegt für 800 Passagiere und mehr als 200 Sattelzüge, Trailer und Container.

Hafen Triest schließt Partnerschaft mit Unicredit 

Die Kooperation soll die nachhaltige Entwicklung des Adriahafens in finanzieller Hinsicht und im digitalen Wandel sichern.

Seefracht: Xeneta erwartet sinkende Frachtraten

Einzig von einem möglichen Rückgang der Luftfracht könnte der Seefrachtmarkt im kommenden Jahr profitieren.

Erste Nutzer für die CER im Hafen Rotterdam

Die Gründung der Container Exchange Route spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des niederländischen Hafens.

Hafen Koper: CMA CGM Tigris verlädt 9.736 TEU

Mit diesem Anlauf sorgte das 300 Meter lange Containerschiff für den größten Einzelumschlag in dem slowenischen Seehafen.

HHLA erleichtert Anlieferung für Exportcontainer

Bahncontainer können jetzt wieder unabhängig vom ETA des jeweiligen Exportschiffs angeliefert werden.

Trimmoptimierung bringt bessere CO2-Bilanz

Es ist eines der Hauptziele, auf jedem Schiff den Treibstoffverbrauch auf einem möglichst niedrigen Niveau zu halten.