News-Rubrik: See

Hamburg: Comeback für den 2M-Dienst „AE7 Condor“

Erste Freigabe der Fahrrinnenanpassung bietet auf der Elbe deutlich mehr Tiefgang für Großcontainerschiffe.

Rhenus Gruppe entwickelt klimaneutrale LCL-Produkte

Das Erreichen eines kohlenstoffneutralen globalen Sammelcontainerverkehrs innerhalb eines Jahrzehnts ist Teil der Unternehmensstrategie.

Hafengruppe PSA übernimmt Logistiker BDP International

BDP bietet Lösungen für komplexe globale Logistikprobleme, um einen greifbaren Wert für internationale Kunden zu schaffen.

Maersk stoppt Bedienung der Häfen Bar und Catania

Im Zuge von Optimierungsmaßnahmen im globalen Netz von A. P. Moller – Maersk werden die beiden Dienste mit Dezember eingestellt.

CMA CGM Group investiert in effizientere Lieferketten

Über die beiden Tochtergesellschaften CMA Terminals und Terminal Link (Joint Venture) hat der Konzern derzeit Anteile an 49 Hafenterminals in 27 Ländern.

Nachhaltige Investition von Euroports Germany

Das Unternehmen erweitert die Schüttgutkapazität im Rostocker Überseehafen mit dem vollelektrischen Liebherr Portalkran LPS 420 E.

#ONEPinkRibbon-Kampagne sticht demnächst in See

Um das weltweite Bewusstsein für Brustkrebs zu erhöhen, werden gerade 100 Container der Reederei mit einer rosa Schleife versehen.

Mukran Port etabliert sich als Seidenstraßen-Drehkreuz

Baltic Sea Bridge nutzt den Tiefwasserhafen für Verkehre von und nach Großbritannien, Schweden sowie Zentraleuropa.

Mehr Güterumschlag in den Bremischen Häfen

In den ersten neun Monaten 2021 hat sowohl der Container- als auch der Autoumschlag deutlich zugelegt.

Hamburg festigt Position als Europas größter Bahnhafen

Trotz positiver Umschlagentwicklung konnte der letztjährige Rückgang durch Corona noch nicht vollständig aufgeholt werden.

Maersk plant Joint Venture mit Grindrod in Südafrika

Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll die Kunden durch intermodale Lösungen in den Bereichen Lkw, Bahn, Depots, Lagerhaltung und Seefracht besser bedienen.

Hafen Triest investiert 20,5 Mio. Euro in die Schiene

Hafenbehörde vergibt Ausschreibung zur Modernisierung der Bahninfrastruktur an die italienische Bahngesellschaft FS Italiane.

Hapag-Lloyd trotzt den operativen Herausforderungen

Die Reederei verzeichnet 2021 eine anhaltend hohe Nachfrage nach Containertransporten bei knappen Kapazitäten und höheren Frachtraten.