News-Rubrik: Land

DLH und Deka Immobilien verstärken Zusammenarbeit

Nächster Teilverkauf am „Industrial Campus Vienna East“; Baustart auf der Liegenschaft „BETA“ erfolgt in Kürze.

Nagel-Group trennt sich von fünf Standorten in Europa

Veräußerung des operativen Geschäfts in Belgien, den Niederlanden und Italien an die Stef Group dient der strategischen Optimierung.

Carmen Celedin ist erste Hafenmeisterin in Österreich

Schiff, Bahn und Lkw machen den Ennshafen zum Dreh- und Angelpunkt im internationalen Güter- und Rohstoffverkehr.

Erster LNG-Lkw in der Schneckenreither-Flotte

Außerdem hat das oberösterreichische Transport- und Logistikunternehmen 16 neue Elektroautos in Betrieb genommen und plant weitere Photovoltaikanlagen.

GLS Austria forciert den CO2-neutralen Paketversand

Nach einem erfolgreichen Test in St. Pölten ist der Einsatz von Elektrofahrzeugen nun auch in Wien geplant.

Jetzt noch mehr Einblicke in die Welt von Prangl

Die neue Website des Unternehmens ist für mobile Geräte und Smartphones optimiert; die Gestaltung der Länderseiten läuft noch.

Krone und Rytle unterstützen das Projekt Dock´n´Deliver

Das neue Lieferkonzept von Rhenus Home Delivery soll die Auslieferung zu Endkunden in der Innenstadt vereinfachen.

DHL Express bietet neuen „readyforpeakcheck“ für Online-Händler

Schnelle, zeitgenaue internationale Lösungen, gerade in herausfordernden Zeiten, bilden den Kern des Leistungsspektrums von DHL Express.

Siemens überträgt Hellmann weitere Aufgaben in der Kontraktlogistik

Erweiterung des Vertragsvolumens um rund 50 Prozent erfordert 6.000 m² Zusatzfläche am Standort im tschechischen Bor.

Früherer Arbeitsbeginn am Zollamt Wolfurt bleibt erhalten

Aus dem Pilotversuch wird eine dauerhafte Regelung, die zu einer Verkehrsentflechtung rund um den Güterbahnhof führt.

Nagel-Group erhält den innocent supplier award 2020

Der Spezialist für Lebensmittellogistik ist für den prominenten Auftraggeber mittlerweile europaweit tätig.

Heimische Transporteure fordern Korrektur der Förderrichtlinien

Für Branchenobmann Günther Reder bleiben die Maßnahmen zur Senkung des CO2-Ausstoßes und der Fachkräftemangel die Schlüsselthemen.