News-Rubrik: Land

Immer mehr Spezialisierung und Kostenrelevanz in der Kontraktlogistik

Seit Jahrzehnten steuert die Gefco Group den taktgenauen Nachschub in die großen Fahrzeugmontage- und Komponentenwerke von PSA. Von dieser Erfahrung profitiert auch die verhältnismäßig kleine österreichische Landesgesellschaft, die in ihren Kernfunktionen die Qualitäts- und Kostenführerschaft anstrebt.

Schachinger plant Expansion nach Süddeutschland

Nach einer Phase der Strukturoptimierung steht Schachinger Logistik laut eigenen Angaben besser da, als je zuvor. Jetzt will der Branchenlogistik-Spezialist seine bewährten Stärken in Österreich in das benachbarte Ausland ausdehnen, wofür man in einzelnen Branchen über Kooperationspartner nachdenkt.

Die eiskalten Spezialisten versprühen soziale Wärme

Was 1993 mit der Gründung der Eskimo-Iglo Tiefküllogistik GmbH begonnen hat, ist heute einer der führenden Anbieter für temperaturgeführte Lebensmittellogistik in Österreich. In den letzten Jahren hat die TKL-Gruppe ein starkes Standbein im Ultrafrische-Segment etabliert. Jetzt laufen Pläne für ein Investment in Wien.

Wildenhofer Transport und Logistik rüstet sich für Industrie 4.0

Es gibt in Österreich noch einige mittelständische Anbieter von umfassenden Transport- und Logistikdiensten. Einer davon ist die Wildenhofer Unternehmensgruppe, die sich laut eigener Definition durch Qualität, Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber den technologischen Veränderungen auszeichnet.

„Industrial Campus Vienna East“ bekommt 20 Prozent mehr Logistikflächen

Ab dem dritten Quartal 2020 stellt Österreichs größter Logistikpark in Enzersdorf an der Fischa erstmals auch Flächen für den Markt offen

Eigentümerwechsel bei der Jöbstl-Gruppe ist vollzogen

Kühne + Nagel ist nach erfolgreichem Closing neuer Eigentümer der operativen Gesellschaften der steirischen Spedition

WienCont: 40 Jahre Expertise in der intermodalen Logistik

Am Hafen Wien Freudenau zeichnet sich ein deutliches Wachstum ab; noch in diesem Jahr soll die Marke von 100 Zügen pro Woche erreicht werden

P&O Ferrymasters: Neues 17.000 m² großes Lager

Die neue Anlage in Rotterdam mit zwei Ebenen zu je 7.500 m² geht nächstes Monat in Betrieb

Tirolia Spedition investiert mehr als 5 Mio. Euro in neues „Freiluftbüro“

Das Ebbser Unternehmen realisiert ein Projekt mit 400 m² Loggia und 30 vollwertigen Büroarbeitsplätzen an der frischen Luft

1,2 Mio. Euro Passiva: Aus für Tiroler Transporteur Hauser Logistik GmbH

Laut Gläubigerschutzverband Creditreform steht das in Zirl ansässige Unternehmen vor der Schließung

IRU fordert Absicherung der Rolle des Straßentransports

Ein neues Manifest enthält klare Empfehlungen zur Bewältigung einiger der größten Herausforderungen in der Mobilitätsbranche

50 Jahre steirische Logistik-Power im Zeichen des Kundennutzens

Jerich International ist ein österreichisches Familienunternehmen in der Transport- und Logistikbranche, das mit den Kunden aus den Branchen Papier, Automotive, Stahl und Konsumgüter mitwächst. Was sich so einfach sagt, ist mit viel Fleiß und Entschlossenheit verbunden. Es gilt das Motto, immer der Erste mit neuen Ideen zu sein.