News-Rubrik: Land

Plus 18,2 Prozent Güterverkehr auf der österreichischen Donau

Auch der Wasserumschlag der österreichischen Donauhäfen und Anlegestellen ist von 2018 auf 2019 deutlich gestiegen

BEXity GmbH: Ab 1. April 2020 partielle Kurzarbeit

Das Management will das Unternehmen mit einer gesicherten finanziellen und liquiditätstechnischen Situation in bessere Zeiten führen

Hadolt Group wird neuer Österreich-Partner von Online Systemlogistik

Zu dem europäischen Systemverbund für Stückgut gehören 83 mittelständische Partnerunternehmen und 1.820 Fahrzeugen

Donau steht für Industrie und Handel uneingeschränkt zur Verfügung

Durch die Aufrechterhaltung des operativen Betriebs an den neun Donauschleusen bleibt die Versorgungssicherheit am Wasser gewährleistet

BEXity bedient Österreich weiterhin flächendeckend

Weiterhin längere Laufzeiten auf den internationalen Relationen; unverändert Stabilität im Bereich Lagerlogistik

Waberer’s International startet hartes Restrukturierungsprogramm

Der neue interimistische Geschäftsführer Barna Erdélyi legt einen erheblichen Teil des Fuhrparks still und senkt die Personalkosten

ELVIS sieht Existenz vieler Speditionen bedroht

Aussetzung der Lkw-Maut in Deutschland könnte den wirtschaftlichen Ruin kleiner und mittelständischer Unternehmen verhindern

„Mehr Unterstützung für die systemrelevanten Berufskraftfahrer“

Transportgewerkschaft vida fordert Öffnung der Sanitäranlagen in belieferten Firmen und garantierte europäische Verkehrskorridore

Jetzt auch bei GLS Austria kontaktlose Paketzustellung

Der Paketlogistiker beliefert weiterhin ganz Österreich und Europa und ersucht um Unterstützung der B2B-Versender

Global Express Austria zündet in der Überseespedition den Turbo

Auf vielfach geäußerte Kundenwünsche ist die Global Express Austria GmbH im Jahr 2019 in das Marktsegment der Luft- und Seefrachtspeditionen eingestiegen. Bisher übertrifft der Erfolg alle Erwartungen von Firmenchef Rolf Hadolt. Ursächlich dafür ist die klare Abgrenzung von den Konzepten der Konzernlogistiker.

DSV Österreich Spedition gewinnt immer mehr Profil

Mit den Produkten „China Road“ und „DSV XPress“ bietet die DSV Österreich Spedition GmbH der verladenden Wirtschaft Speziallösungen für Importe und Exporte. Vor allem die Landbrücke in den Fernen Osten und retour stößt seit Monatsbeginn auf wachsendes Interesse. Erste Lkw-Transporte wurden bereits organisiert.

DPD Austria: Ab sofort kontaktlose Paketzustellung

Dem zuletzt deutlichen Rückgang im B2B-Versandvolumen steht ein starkes Plus bei den B2C-Mengen gegenüber