News-Rubrik: See

CMA CGM stärkt Angebot in Europa und im Mittelmeerraum

Neuer wöchentlicher Direktdienst zwischen dem Schwarzen Meer, Türkei, Marokko und Spanien mit Verbindungen in den Rest der Welt

Ein großer Schritt zu einer modernen Logistikinfrastruktur in Slowenien

Bei der cargo-partner Gruppe geht in diesen Tagen und Wochen eine neue internationale Logistikdrehscheibe in Betrieb. Das um 28 Mio. Euro realisierte iLogistics Center in Ljubljana eröffnet der verladenen Wirtschaft neue Optionen im Wirtschaftsraum Zentral- und Süosteuropa.

Rotterdam verbindet Österreich CO2-sparsam mit der Welt

Etwa 1,2 Mio. TEU erreicht das Bahnaufkommen auf den Verbindungen von und nach Rotterdam im laufenden Jahr. Davon entfällt ein beträchtlicher Anteil auf Container im China-Verkehr. In Österreich strebt der niederländische Seehafen nach dem Ausbau der Marktposition – etwa mit einer neuen Bahnachse nach Salzburg.

40 Jahre WienCont: Allrounder und Spezialist zugleich

Nach einer Phase der produktspezifischen und strukturellen Neuorientierung ist die WienCont Container Terminal GmbH wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehrt. Möglich machten das die Ausdehnung des Leistungsspektrums und die Positionierung als umfassender Lösungsanbieter für die Kunden im Großraum Wien.

Hafen Duisburg: Erster Schritt zu einer LNG-Infrastruktur

Mit einer neuen Tankstelle greift RWE Supply & Trading das stetig steigende Interesse an LNG in Deutschland und Europa auf

Neue Frachtverbindung von Calais (Frankreich) nach Tilbury und London

Der tägliche Fährdienst erweitert das Angebot von P&O Ferries für Importeure und Exporteure aus dem Südosten Englands

Keimelmayr engagiert sich jetzt auch in der Seefrachtspedition

Der hochspezialisierte Nischenanbieter aus Leonding holt Christian Felbermair an Bord und ist ab sofort IFA-Mitglied

Das größte Containerschiff der Welt erreicht den Hafen Rotterdam

Die „MSC Gülsün“ hat eine Kapazität von 23.756 TEU und kann bis zu 24 Container in einer Reihe transportieren

Nicola Lelli rückt an die Spitze von MSC Austria

Führungswechsel bei der Mediterranean Shipping Company Austria; Frederik Wexel geht nach Hamburg zurück

In Cuxhaven wurde der zweimillionste Neuwagen der BMW Group verladen

Der Hafendienstleister Cuxport profitiert von der verbesserten Bahnanbindung und hohen Investitionen am Standort

„In Koper, Rijeka und Piräus fehlt (noch) die starke Bahnanbindung“

Mit 300 Mitarbeitenden in China, etwa 100 Beschäftigten in Hongkong sowie 2.200 Dienstnehmern in Zentral-, Ost- und Südosteuropa ist die cargo-partner Gruppe ein relevanter Logistikdienstleiser entlang der eurasischen Achse. Dabei spielt die „Maritime Seidenstraße“ die Hauptrolle und wachsen die LCL-Verkehre auf der Schiene stark.

Samskip: Neuer Liniendienst von Cuxhaven in die Ostsee

Der wöchentliche Containerverkehr bedient ab sofort erstmals auch die Ostseehäfen Danzig und Klaipėda