News-Rubrik: Logistik

GLS Germany transportiert alle Pakete klimaneutral

Zum Start des Programms KlimaProtect für den klimaneutralen Paketversand stellt das Unternehme auf 100 Prozent nachhaltigen Strom um

„Betriebe in Gewerbegebieten sollen kostenlose Gleisanschlüsse erhalten“

Trotz des steigenden Güterverkehrs rollen auf fast der Hälfte aller Anschlussbahnen in Österreich rollen keine Züge mehr

P&O Ferrymasters und Transmec Group fahrn nach Lodz

Der Logistiker von P&O Ferries erweitert seine Dienstleistungen auf den Strecken von Oradea nach Lodz und Constanta

AsstrA eröffnete erste Niederlassung in Frankreich

Der Standort in Lyon wird sich zunächst auf den Straßentransport konzentrieren

„Grünes“ Programm für die Grimaldi-Gruppe

Langfristiges Ziel des multimodalen Logistikunternehmens ist der emissionsfreie Transport von Fracht und Passagieren

Rail Cargo Group pusht ihr Netzwerk für die „Maritime Seidenstraße“

Schon seit einigen Jahren traktioniert die Rail Cargo Group Containerzüge zwischen Zentraleuropa und dem griechischen Seehafen Piräus. Vorstand Thomas Kargl rechnet mit einem baldigen Wegfall der Infrastruktur-Defizite in der Region Westbalkan und dass die chinesischen Partner ihr Engagement im CEE-Hinterland verstärken werden.

Verlagstätigkeit im Dienst der österreichischen Exportwirtschaft

Der Titel zu diesem redaktionellen Beitrag klingt trocken. Aber er bringt die Tätigkeit des Kitzler Verlages auf den Punkt. Das Wiener Traditionsunternehmen unterstützt heimische Wirtschaftstreibende bei allen komplexen Tätigkeiten rund um den Außenhandel und glänzt dabei mit großer Kompetenz in den Bereichen Zoll- und Gefahrgutrecht.

„Wir sind überzeugt, für uns ist ein Platz am Markt“

Mit C.H. Robinson etabliert ein neuer starker Anbieter in der globalen Luft- und Seefrachtspedition eine eigene Landesgesellschaft in Österreich. Die Niederlassung am Flughafen Wien startete am 1. Oktober 2019 den operativen Betrieb. Ihr siebenköpfiges Team soll in der ersten Phase einmal in den Markt hineinwachsen.

Nunner Logistics bringt die „Silk Road“ nach Westösterreich

Als schnelle und zuverlässge Alternative zu den Transportlösungen entlang der „Maritimen Seidenstraße“ hat die Nunner Logistics Gruppe den Einstieg in die Bahnlogistik von China nach Europa und retour vollzogen. Jetzt wurde der Aktionsradius mit der Eröffnung einer Niederlassung in St Gallen in der Schweiz weiter ausgedehnt.

Neues Transportmodell für den mittleren Seidenstraßen-Korridor

Bisher gibt es noch keine durchgängigen multimodalen Transportlösungen mit regelmäßigen Abfahrten von Europa nach Zentralasien und retour. Dieses Versäumnis will die Bulung Logistics GmbH mit der „Red Apple Intermodal Line“ aus der Welt schaffen. Schon im Jahr 2020 soll das nachhaltige Logistikkonzept starten.

FML logistics – oder wie eine Frau große Projekte bewegt

Kurze Entscheidungswege sind ihr wichtig, das klassische „Konzerndenken“ mit langen Wegen und vielen Zwischenstufen lehnt sie ab. Mit dieser Strategie und mit der Spezialisierung auf internationale Schwergutverladungen hat Nicole Lurger die FML logistics GmbH erfolgreich am Markt eingeführt. Doch es geht noch mehr!

Bayerischer Lloyd schreibt ein neues Kapitel in der Donaulogistik

Hinter der Bayerischen Lloyd AG stehen mehr als 100 Jahre Binnenschifffahrtstradition auf der Donau. Nach einer kurzen schöpferischen Pause hat Hans Frank das Unternehmen zu neuem Leben erweckt. Konkret geschieht das in der Rolle als Muttergesellschaft für die Selbstfahrer-Flotte der Euro Bevrachting Germany GmbH.