Weiter angespannte Situation bei den Seefrachten

Mangel an verfügbaren Schiffskapazitäten und leeren Containern sorgt für lange Wartezeiten und einen rasanten Anstieg der Raten.

Weiter angespannte Situation bei den Seefrachten Bild: DSV
Aufgrund der Covid-19-Pandemie und des mittlerweile anziehenden Welthandels auf einigen großen Verbindungen, sowie veränderten Fahrplänen und reduzierten Schiffskapazitäten, steht der Seeverkehr weltweit weiterhin unter enormem Druck.„Die Situation spitzt sich seit Monaten immer weiter zu – die Fahrplantreue der Reedereien ist mittlerweile auf ein historisches Tief gefallen“, beklagt DSV Air & Sea Germany Laut dem Logistikdienstleister verursacht der Mangel an verfügbaren Schiffskapazitäten und leeren Containern lange Wartezeiten und einen rasanten Anstieg der Raten.Die Seehäfen sind überlastet und die Liegezeiten können aufgrund der instabilen Ressourcen kaum verkürzt werden.Durch die daraus resultierenden Schiffsverspätungen sind die Vor- und Nachläufe derzeit nur mit erheblichem Mehraufwand planbar.Derzeit treffen viele Schiffe gleichzeitig oder ungetaktet in den Häfen ein, was zu starken Engpässen in der Abfertigung führt.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung