VTG FastTrack nun auch im Hafen Triest verfügbar

Der neue Service für Containertransporte leistet einen Beitrag zur Hinterlandanbindung und stärkt zugleich die Schiene im Wettbewerb der Verkehrsträger.

VTG FastTrack nun auch im Hafen Triest verfügbar Bild: VTG AG
In Rotterdam und Göteborg ist der Dienst bereits etabliert, nun geht VTG FastTrack an zwei weiteren zentralen Knotenpunkten in Europa an den Start: Ab sofort ist der Service auch in den Häfen von Triest und Venlo verfügbar.„Mit VTG FastTrack haben wir ein europaweites Premium-Angebot etabliert, das einen wertvollen Beitrag für die Anbindung der jeweiligen Häfen leistet“, sagt Sven Wellbrock, Chief Operating Officer Europe und Chief Safety Officer der VTG AG.„Durch die kurzfristige und digital unterstützte Bereitstellung von Waggons entstehen Kapazitäten für Transporte, die bisher meist über die Straße abgewickelt wurden.“ Der italienische Hafen Triest bündelt Short-Sea-Kontinentalverkehre sowie maritime Verkehre und ist ein zentraler Umschlagplatz für zahlreiche Operateure und Reeder.VTG FastTrack startet hier zunächst mit einer exklusiven Kooperation mit dem lokalen Partner Adriafer, der hafeneigenen Rangiergesellschaft.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung