VTG eröffnet zwei lokale Präsenzen am Bosporus

Türkische Konzerntochter VTG Nakliyat vereint Geschäftsaktivitäten von VTG Rail Europe, VTG Rail Logistics und VTG Tanktainer.

VTG eröffnet zwei lokale Präsenzen am Bosporus Bild: VTG AG
Die VTG Gruppe stellt sich im türkischen Markt neu auf und bündelt alle Geschäftsaktivitäten von VTG Rail Europe, VTG Rail Logistics und VTG Tanktainer unter dem Dach der türkischen Konzerntochter VTG Nakliyat.Die Leitung der Geschäfte haben Sinemis Özden, Managing Director VTG Nakliyat, und Zoltán Potvorszki, Head of Region South Eastern Europe VTG Rail Logistics, zum 1.Mai 2021 übernommen.  „In Zukunft können wir in der Türkei sowie den angrenzenden Regionen integrierte Serviceleistungen in der Bahn-­, Container- und multimodalen Projektlogistik sowie im Bereich der Zollabwicklung und Vermietung von Assets anbieten – alles aus einer Hand und direkt vor Ort“, erklärt Zoltán Potvorszki.VTG Nakliyat ist seit 2015 mit nationalen Leasing- und Schienenlogistikleistungen aktiv.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung