Verleihung des Bundeswappens an Schneckenreither

Die internationale Spedition darf von nun an als eines von 75 österreichischen Unternehmen das Staatswappen repräsentieren.

Verleihung des Bundeswappens an Schneckenreither Bild: Schneckenreither / Sektionschef Georg Konetzky (links) überreicht das Bundeswappen an Sonja und KommR Alfred Schneckenreither.
Die Internationale Spedition Schneckenreither mit Hauptsitz in Ansfelden bei Linz wurde im Vorjahr zum Führen des Bundeswappens berechtigt.Am 30.Mai 2022 erfolgte die offizielle Übergabe der Auszeichnung an den geschäftsführenden Gesellschafter KommR Alfred Schneckenreither und Sonja Schneckenreither im Wirtschaftsministerium Wien durch Sektionschef Georg Konetzky.Schneckenreither ist damit eines von insgesamt 75 Unternehmen in Österreich, welche das Staatswappen erhalten haben und repräsentieren dürfen.Die Auszeichnung steht für besondere Verdienste im Bereich Innovation und nachhaltiges Wirtschaften.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung