Swissport eröffnet zweites Frachtzentrum in Wien

Im Jahr 2021 hat das Unternehmen rund 70.000 Tonnen Luftfracht am Flughafen Wien umgeschlagen.

Swissport eröffnet zweites Frachtzentrum in Wien Bild: Swissport / v.l.: Mag. Thomas Ram, BM Fischamend, Andreas Ottendorf, NL Wien/COO Swissport Cargo Services Austria, Henning Dieter, CEO Swissport Deutschland & Österreich, Christian Vogt, GF DLH DLH und Jochen Danninger, LR f. Wirtschaft, Tourismus u. Sport
Swissport baut ihr Engagement im Segment Cargo weiter aus, um an der starken globalen Nachfrage nach Luftfrachtlogistik zu partizipieren und zusätzliche Marktanteile zu gewinnen.Mit der Inbetriebnahme des zweiten Luftfrachtzentrums in Wien bietet das Unternehmen Fluggesellschaften und Spediteuren zusätzliche Kapazitäten und mehr Flexibilität.Die neue 8.000 m² große Anlage befindet sich im DLH SkyLog Park in Fischamend in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Wien.Swissport ist einer der ersten Mieter in der kürzlich fertiggestellten Fazilität.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung