Neues „digital rail gate“ im Containerterminal Linz

Vollautomatische Erfassung von Waggons und Containern bewirkt kürzere Abwicklungszeiten und höhere Umschlagskapazitäten.

Neues „digital rail gate“ im Containerterminal Linz Bild: Linz AG
Vor kurzem ging im Linzer Containerterminal bei der Einfahrt in den „Linz Verschiebebahnhof Stadthafen“ das neue „digital rail gate“ in Betrieb.Das DRG scannt mit mehreren hochauflösenden 2D-Flächenkameras und intelligenter Software alle vorbeifahrenden Züge.Dabei werden Waggonnummern, Containercodes, Gefahrgutkennzeichen oder andere Kennzeichnungen vollautomatisch erfasst.Ein hocheffizientes Bildverarbeitungsprogramm mit entsprechendem Algorithmus verarbeitet die dabei erfassten Zeichen sowie die Bilder und sendet die daraus gewonnenen Daten just-in-time via XML-Schnittstellen an das digitale Operatorsystem des Linzer Containerterminals.Somit sind sämtliche Waggons beziehungsweise Container, die über den Transportweg „Schiene“ im Linzer Containerterminal ankommen oder ausfahren, digital erfasst und dokumentiert.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung