Neue Impulsgeberin für den „Hinterlandhafen Villach Süd“

Mit Julia Feinig-Freunschlag als zusätzlicher Geschäftsführerin soll die Logistik Center Austria Süd GmbH die Standortentwicklung zügig vorantreiben.

Neue Impulsgeberin für den „Hinterlandhafen Villach Süd“ Bild: ÖBB - Fritscher
Die gebürtige Kärntnerin Julia Feinig-Freunschlag (44) wurde zur zweiten Geschäftsführerin der Logistik Center Austria Süd GmbH (LCA Süd) bestellt.Sie wird gemeinsam mit Udo Tarmann die Entwicklung des Logistikstandortes Villach Süd vorantreiben.Seit Dezember 2020 sind die ÖBB Infrastruktur und das Land Kärnten jeweils zu je 50 Prozent an der Logistik Center Austria Süd GmbH beteiligt.Aufgrund der Nähe zu den italienischen Häfen soll Villach Süd zu einem Dry Port entwickelt werden.„Wir erwarten uns durch die Beteiligung eine nachhaltige Auslastung unseres Terminalstandorts in Villach, der zu einem attraktiven und modernen Logistikstandort ausgebaut werden soll“, beschreibt Johann Pluy, der zuständige Vorstand der ÖBB-Infrastruktur AG, die Zielsetzung des Beteiligungserwerbs.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung