Hödlmayr High & Heavy ortet neue Wachstumschancen

Neo-Geschäftsführer Johannes Alexander Hödlmayr freut sich über die Verteidigung der Position bei den VW-Nutzfahrzeugmarken.

Hödlmayr High & Heavy ortet neue Wachstumschancen Bild: Hödlmayr / Johannes Alexander Hödlmayr ist neuer Geschäftsführer bei Hödlmayr High & Heavy.
Der europäische Nutzfahrzeugmarkt musste 2020 ein Absatzminus von mehr als 20 Prozent verkraften.Davon betroffen war auch die Spezial-Sparte High & Heavy bei Hödlmayr.Jedoch konnte das Mühlviertler Unternehmen nach einem Ausschreibungsverfahren bei zwei führenden Herstellern die Position als Premium-Logistik-Partner verteidigen.Nach der organisatorischen Zusammenführung der beiden VW-Nutzfahrzeugsmarken Scania und MAN waren Logistikleistungen in europäischen Kernmärkten neu ausgeschrieben worden.Nach einem langen und intensiven Prozess konnte Hödlmayr High & Heavy das bestehende Auftragsvolumen halten.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung