Antwerpen: Tiefenrekord am Deurganck Dock

Rob Smeets, COO des Hafen Antwerpen: „Es ist unerlässlich, dass wir die allergrößten Seeschiffe empfangen können und dass sie Antwerpen als ersten Anlaufhafen wählen können.“

Antwerpen: Tiefenrekord am Deurganck Dock Bild: MSC
Vergangenen Sonntag lief die „MSC Regulus” mit einem Tiefgang von 15,7 Metern in den Hafen Antwerpen ein, was einen neuen Rekord darstellt.Ihre Ankunft war die erste in einer Reihe von Probefahrten, bei denen der Tiefgang auf 16 Meter gesteigert werden soll – ein notwendiger Schritt, um auch in Zukunft weiterhin Riesen-Containerschiffe empfangen zu können.Nach Antwerpen einfahrende Containerschiffe dürfen derzeit in der Westlichen Schelde einen maximalen Tiefgang von 15,5 Meter haben.Damit in Zukunft auch die größten der großen Seeschiffe Antwerpen als ersten Anlaufhafen nutzen können, ist bei der Einfahrt ein Tiefgang von 16 Metern erforderlich.Diese zusätzlichen 50 Zentimeter bedeuten ein Plus an Ladekapazität von rund 1.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung