Flughafen Budapest: Wieder Direktflüge nach Peking

Die Fluggesellschaft Air China bezieht die ungarische Hauptstadt wieder in ihr globales Streckennetz ein.

Flughafen Budapest: Wieder Direktflüge nach Peking Bild: Budapest Airport
Mit einem Wachstum von 10,3 Prozent im Juni verzeichnete der Flughafen Budapest sein bislang höchstes monatliches Verkehrsaufkommen im Jahr 2022.Der Flughafen setzt die Erweiterung des Streckennetzes fort und begrüßt die Rückkehr seines neuesten Partners Air China.Die chinesische Fluggesellschaft wird wieder eine wöchentliche Direktverbindung zwischen der ungarischen Hauptstadt und Peking anbieten und einen Airbus A330-200 auf der 7.326 Kilometer langen Strecke einsetzen.Balázs Bogáts, Head of Airline Development, Budapest Airport kommentiert: „Vor mehr als sieben Jahren war Air China die erste Fluggesellschaft seit Jahren, die uns mit Ostasien verband.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung