Erste E-Lok in den Farben der Weinviertler regiobahn

Das ehemalige ÖBB-Triebfahrzeug ist im Bahnhof Stockerau stationiert und österreichweit im Güter- und Personenverkehr einsetzbar.

Erste E-Lok in den Farben der Weinviertler regiobahn Bild: Herbert Themel - regiobahn
Mit der ersten eigenen Elektrolokomotive will die regiobahn RB GmbH ihr Dienstleistungsangebot auf der Schiene weiter ausbauen.Zu den ersten Aufgaben der 1960 gebauten sechsachsigen Lok zählt die Beförderung von Kesselwagenzügen auf der Strecke Salzburg - Hohenau.„Die ehemalige ÖBB-Lokomotive ist immer noch am gesamten Netz der ÖBB zugelassen, was einen österreichweiten Einsatz ermöglicht“, erklärt der Geschäftsführer des in Ernstbrunn im Weinviertel ansässigen Unternehmens, Johann Narrenhofer, dem NÖ Wirtschaftspressedienst.Stationiert ist die E-Lok mit der Nummer 1110.524 im Bahnhof Stockerau.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung