Die cargo-partner Gruppe ist ein „Kind der Ostöffnung“

Nach zunächst vorsichtigen Anfängen hat die cargo-partner Gruppe eine starke länderübergreifende Organisation für Transporte per Lkw, Bahn, Luft- und Seefracht von/nach/in Zentral-, Ost- sowie Südosteuropa aufgebaut. Derzeit steht die Positionierung als „Komplettlogistiker“ in der Region auf dem Programm.

Die cargo-partner Gruppe  ist ein „Kind der Ostöffnung“ Bild: Das Logistikzentrum der cargo-partner Gruppe in Ljubljana wurde im Herbst 2019 eröffnet.
FISCHAMEND.Ein wenig fehlte ihm der Glaube an die Beständigkeit des Wandels.Zwar hatte Mag.Stefan Krauter schon in seiner Maturaarbeit die früheren Comecon-Länder in das vereinte Europa miteinbezogen.Das beurteilten seine Lehrer mit leichten Punkteabzügen, weil sie das für ziemlich weit hergeholt hielten.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung