News-Rubrik: Land

Fercam will Vorreiter in der „marktrevolutionierenden“ Transportlogistik sein

Das Südtiroler Logistikunternehmen sieht in technologischen Innovationen den Schlüssel hin zum emissionsfreien Transporten

Insolvenz der steirischen Speditionsfirmen LTU und BTH Transport

Allgemeiner Konjunkturabschwung in der Branche führte zur Zahlungsunfähigkeit; eine Sanierung ist nicht beabsichtigt

Digitalisierung weiter stark im Fokus bei DPD Austria

In der Adventzeit stellt das Unternehmen österreichweit bis zu 270.000 Pakete zu; der Onlinehandel sorgt für zusätzliche Mengen während der Hochsaison

TISA Spedition expandiert in der D-A-CH-Region

Auch die Spezialisten am neuen Standort in Embrach bei Zürich wollen das speditionelle Leben der Kunden einfacher machen

Ceva Logistcs gewinnt Mehrjahresvertrag von Ideal Standard

Vom neuen regionalen Logistikzentrum werden 13 Länder in Mittel und Nordeuropa bedient, darunter Österreich

Q Logistics firmiert mit Wirkung ab 1. Jänner 2020 als BEXITY GmbH

Im neuen Firmennamen steckt ein Stück österreichische Logistikgeschichte in Kombination mit Flexibilität und Agilität

Neuer Post-Rekord: 750.000 Pakete an einem Tag

DHL-Kooperation bringt mehr Effizienz und Klimaschutz durch „grüne“ Maßnahmen der Österreichischen Post

Logistik von Fiege für Lovetoys, Lingerie und Körperpflege-Produkte

Für den Online-Erotikhändler Amorelie wird der Bereich B2B- und B2C-Fulfillment aus dem Logistikzentrum in Erfurt betreut

Österreichische Logistik steht vor großen Herausforderungen

Fast drei Viertel der Güterbeförderungsunternehmen sehen einen Lkw-Fahrermangel im eigenen Betrieb

GO!: Jubiläum 35 Jahre „außergewöhnliche Logistik“

Das Unternehmen ist Europas größter konzernunabhängiger Anbieter von Express-¬ und Kurierdienstleistungen

2,5 Prozent mehr Lohn für Lkw-FahrerInnen

Die Sozialpartner einigten sich auf eine Erhöhung des Gehalts und auf einen zusätzlichen freien Tag für die Einschulung eines Kindes

Als sich noch alles um den eigenen Telefonanschluss gedreht hat

Als einer der ersten österreichischen Transport- und Logistikdienstleister hat die Internationale Spedition Schneckenreither in den frühen 1990er Jahren Standorte in Ungarn und Tschechien eröffnet. Damit verbunden waren abenteuerliche Erlebnisse – und der Pioniergeist eines aufgeschlossenen Familienunternehmens.