Kooperation der deutschen Seehäfen rückt näher

Die beteiligten Unternehmen werden zur Stärkung der maritimen Wirtschaft in der Deutschen Bucht ermutigt.

Kooperation der deutschen Seehäfen rückt näher Bild: Bremenports
Für einer Kooperation der Containerterminals in den deutschen Seehäfen gibt es politische Unterstützung.Claudia Schilling, Senatorin für Wissenschaft und Häfen Bremen, Andreas Dressel, Finanzsenator Hamburg, Dietmar Strehl, Finanzsenator Bremen und Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft und Innovation Hamburg, haben dazu am 24.September folgende gemeinsame Erklärung abgegeben „Wir sind davon überzeugt, dass ein Verbund sinnvoll ist und perspektivisch zu einer Stärkung der maritimen Standorte in der Deutschen Bucht führt.Die vorhandenen Potenziale bei den Zukunftsthemen Innovation und Nachhaltigkeit sollten genutzt werden, um ein leistungsstarkes und wettbewerbsfähiges Unternehmen zu entwickeln, das für zukunftssichere Beschäftigung und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg steht.“ Die Politiker ermutigen die beteiligten Unternehmen, ihre Bemühungen fortzusetzen, um zu einer für alle Seiten interessengerechten Lösung zu kommen.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung