Gefco investiert 7 Mio. Euro in E-Ladestationen

Die 145 neuen Stationen, die schrittweise installiert werden, sollen bis Ende 2021 in acht europäischen Ländern in Betrieb sein.

Gefco investiert 7 Mio. Euro in E-Ladestationen Bild: Gefco
Gefco, ein weltweit tätiges Unternehmen für multimodale Supply Chains und europäischer Anbieter von Automobillogistik, setzt ein Projekt zur Installation von 290 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in seinen europäischen Fuhrparks um.Die maßgeschneiderten Anlagen von e-Totem, einem französischen Anbieter von E-Ladegeräten, sollen es den Automobilherstellern und Händlern ermöglichen, ihre Fahrzeuge vor der Auslieferung an die Kunden aufzuladen.Die 145 neuen Stationen, die schrittweise installiert werden, sollen bis Ende 2021 an 23 Gefco-Automobilstandorten in acht europäischen Ländern in Betrieb sein: in Belgien (Ghislenghien), Tschechien (Kolin), Frankreich (Blyes, Le Havre, Hordain, Marckolsheim, Marly-la-Ville, Mulhouse, Nanteuil-le-Haudouin, Poissy, Rennes, Sochaux und Valenton), Italien (Livorno und Parma), Portugal (Setubal), in der Slowakei (Trnava), Spanien (Ciempozuelos und Tarragona) und im Vereinigten Königreich (Sandtoft und Sheerness).Das Projekt im Wert von 7 Mio.Euro, das von einem Team aus 40 Gefco-Mitarbeitenden unterstützt wird, wurde 2020 als Reaktion auf das exponentielle Wachstum des Marktes für Elektrofahrzeuge gestartet.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung