Dokasch mit neuer Lösung für das „Rückflug-Catering“

Die deutsche Fluglinie Condor ist Erstkunde und war Entwicklungspartner für den neuen Container.

Dokasch mit neuer Lösung für das „Rückflug-Catering“ Bild: Dokasch
Der deutsche Hersteller von Luftfrachtlademitteln, Dokasch, hat einen speziellen ULD für sogenanntes „Rückflug-Catering“ auf den Markt gebracht.Dabei handelt es sich um die Mitnahme des Passagier-Caterings für den Rückflug bereits vom Abflugort.Nötig wird dieser Prozess, wenn Catering am Ziel schwer oder nicht in der gewünschten Qualität verfügbar ist, wenn die Destination saisonal oder unregelmäßig angeflogen wird oder bei Charterflügen, wenn es keinen Catering-Partner vor Ort gibt.Frische Lebensmittel sind erschütterungssensibel.Einmal verrutscht, beeinflusst dies sofort die Qualität des Passagiererlebnisses.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung