Logistiker

Becom investiert 3,5 Mio. Euro in neues Logistikzentrum

Am Montag, den 6. Mai fand der Spatenstich für die neue Anlage in Hochstraß statt

Becom investiert 3,5 Mio. Euro in neues Logistikzentrum Bild: BILD: Der feierliche Akt fand im Beisein der Firma Stahlbau Unger aus Oberwart, welche als Generalunternehmer den Bau errichten wird, dem BŸrgermeister der Gro§gemeinde Lockenhaus, Mag. (FH) Christian Vlasich, der Ortsvorsteherin von Hochstra§, Helga Stifter, sowie dem Management der BECOM statt.
Die Becom Gruppe umfasst mittlerweile zehn Gesellschaften auf sechs verschiedenen Standorten in Europa, Asien und Amerika.In der Firmenzentrale in Hochstraß sind aktuell 350 Mitarbeitende beschäftigt.Insgesamt sind in der Unternehmensgruppe knapp 700 Personen tätig.Mit mehr als 100 Mio.Euro Umsatz zählt das Unternehmen in der Technikbranche im Burgenland und österreichweit zu den Leitbetrieben.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung