Afrika-Expansion beim Logistiker Kühne+Nagel

Das Unternehmen entwickelt sich zum Logistik-Komplettanbieter für Afrika; ein regionaler Kontrollturm dient als zentrale Anlaufstelle für den gesamten Kontinent.

Afrika-Expansion beim Logistiker Kühne+Nagel Bild: Kühne+Nagel
Das Logistikunternehmen Kühne+Nagel hat sein Niederlassungsnetz in Afrika erheblich erweitert.Die neuen Stationen werden von einem Kontrollturm in Durban in Südafrika verwaltet und gelenkt.Dieser ermöglicht einen vollständigen Überblick über das gesamte Netzwerk, auch über abgelegene Standorte, und gewährleistet gleichzeitig die globalen Servicestandards von Kühne+Nagel: Überwachung der Datenqualität, Transparenz der Sendungen und Steuerung des Frachtflusses.Mit dieser Erweiterung ist Kühne+Nagel künftig in 18 afrikanischen Ländern vertreten: Südafrika, Kenia, Uganda, Tansania, Ägypten, Angola, Namibia, Madagaskar, Simbabwe, Swasiland, Mosambik, Mauritius, Botswana, Nigeria, Ghana, Elfenbeinküste, Senegal und Ruanda.Bis zum Ende des ersten Quartals 2022 plant Kühne+Nagel die Präsenz in einem zweiten Expansionsschritt auf dem Kontinent zu vergrößern.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung