Logistiker

Zalando wählt Knapp als Partner für neues Logistikzentrum

Mit einem Investitionsvolumen von 200 Mio. Euro entsteht auf 140.000 m² ein Online-Versandlager in der Nähe von Rotterdam

Zalando wählt Knapp als Partner für neues Logistikzentrum Bild: Zalando
Im Sommer 2019 hat Zalando mit dem Bau seines ersten niederländischen Logistikzentrums in Bleiswijk bei Rotterdam begonnen.In zwei Jahren soll die Anlage, mit der mittelfristig 1.500 neue Arbeitsplätze entstehen, in Betrieb gehen.Der Ausbau des Logistiknetzwerks ist ein wichtiger Schritt in Zalandos Wachstumsstrategie – bis 2023/2024 möchte das Unternehmen ein Bruttowarenvolumen von 20 Mrd.Euro erreichen.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung