VTG Gruppe wechselt auf „Milage-based Maintenance“

Mit der Umstellung von zeit- auf laufleistungsbasierte Instandhaltung läutet das Unternehmen eine neue Ära der Güterwageninstandhaltung ein.

VTG Gruppe wechselt auf „Milage-based Maintenance“ Bild: VTG AG
Ab dem Jahr 2022 wird das VTG-Instandhaltungsregime von der bisher zeitbasierten auf eine laufleistungsbasierte Instandhaltung („Mileage-based Maintenance“) umgestellt.Auf Basis von Echtzeitdaten, die über VTG Connect gesammelt und ausgewertet werden, kann VTG künftig das volle Laufleistungspotenzial der Güterwagen dank einer bedarfsgerechten Instandhaltung nutzen.„Wir wollen unseren Kunden stets das bestmögliche Gesamtpaket aus Sicherheit, Flexibilität und Verfügbarkeit rund um die Waggonvermietung und Serviceleistungen anbieten.Unsere europäische Flotte ist flächendeckend mit Telematiksystemen ausgestattet – der Grundstein für die Entwicklung und fundamentale Umstellung auf das neue Instandhaltungsregime“, so Sven Wellbrock, Chief Operating Officer Europe & Chief Safety Officer der VTG AG.Durch die Änderungen der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung 2018 wurde der Weg frei für den innovativen Ansatz, den VTG nun als erster europäischer Wagenhalter in dieser Dimension flottenweit umsetzt.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung