Villach-Triest: RCG-TransFer jetzt auch für Wagenladungen

Der neue Bahnservice bietet zunächst einen Rundlauf pro Woche mit einem Tag Laufzeit und soll bald erweitert werden.

Villach-Triest: RCG-TransFer jetzt auch für Wagenladungen Bild: Railcargo Group
Am 10.September wurde der TransFER Villach–Italy um die neue Verbindung Villach–Triest erweitert.Damit bietet die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) jetzt bei Bedarf direkte Wagenladungstransporte über den neuen Gleisanschluss von und zum Multifunktions-Terminal am Hafen Triest an.Mit dem neuen TransFER steht ergänzend zum intermodalen TransFER Villach–Triest zum ersten Mal ein konventioneller Nonstop-Anschluss in RCG-Eigentraktion von und zum logistischen Knotenpunkt am Hafen Triest bereit.Damit stelle man einen nachhaltigen sowie effizienten Transport von und zu einem der wichtigsten Häfen Europas mit Anbindungen an weitere europäische und asiatische Häfen sicher, schreibt RCG in einer Aussendung.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung