Swissport plant Aufstockung der Elektrofahrzeuge

Der weltweite Anbieter von Bodenverkehrsdiensten will den Anteil elektrisch betriebener Fahrzeuge in seiner Flotte bis 2032 auf 55 Prozent erhöhen.

Swissport plant Aufstockung der Elektrofahrzeuge Bild: swissport
Die Swissport International AG konzentriert sich auf die Reduktion ihres globalen CO2-Fußabdrucks, der hauptsächlich durch den Betrieb von fossil betriebenen Fahrzeugen verursacht wird.Das Unternehmen hat sich weitreichende Ziele für die Dekarbonisierung des Betriebs, das Abfallmanagement und die Kreislaufwirtschaft gesetzt.Die neue ESG-Agenda ist auf den ehrgeizigen Wachstumsplan des Unternehmens abgestimmt und soll gleichzeitig die langfristige Entwicklung und den Erfolg des Unternehmens unterstützen.Die Nachhaltigkeitsagenda von Swissport basiert auf einem umfassenden Paket von ESG-Maßnahmen.Dazu gehören die Dekarbonisierung des Betriebs mit dem Fokus auf die Einführung von mehr Elektrofahrzeugen, sowie die Vermeidung von Abfall in allen Bereichen des Unternehmens, von den Frachtzentren bis zu den Flughafen-Lounges.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung