Projekt Zollabwicklung neu für Vorarlbergs Wirtschaft

Am Standort Wolfurt wird in die Digitalisierung der Zollabwicklung und in eine zeitgemäße Infrastruktur investiert.

Projekt Zollabwicklung neu für Vorarlbergs Wirtschaft Bild: Land-Vorarlberg / F. Sams
Das Wirtschaftswachstum in Vorarlberg hat zu einer Vervierfachung der Zollabfertigungen in den letzten 20 Jahren geführt, auf mittlerweile rund 600 Lkw pro Tag.Um die Situation zu verbessern, muss sowohl in eine effiziente Zollabwicklung als auch in eine zeitgemäße Infrastruktur am Standort Wolfurt kräftig investiert werden, waren sich Landeshauptmann Markus Wallner und Finanzminister Magnus Brunner sowie Landesrat Marco Tittler und Zollamt-Österreich-Vorständin Heike Fetka-Blüthner anlässlich der Präsentation des Projekts Zollabwicklung neu einig.Ziel ist es, den Zollverkehr durch Digitalisierung effizienter zu gestalten und die Infrastruktur am Zollamt Wolfurt gemäß den heutigen Anforderungen zu modernisieren und auszubauen.Die Investitionen seien notwendig, um den Wirtschaftsstandort Vorarlberg zu stärken, sagte Markus Wallner.Dafür soll noch heuer ein Masterplan und ein infrastrukturelles Grobkonzept erstellt werden, damit ab 2024 in Pilot-Korridoren ein weitgehend digitalisierter Zollverkehr erprobt werden kann.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung