ÖBB Rail Cargo Group (RCG) sichert Treibstoffversorgung in Österreich

300 Transporte aus dem Ausland: Ausfall der Raffinerie Schwechat machte Noteinsatz erforderlich.

ÖBB Rail Cargo Group (RCG) sichert Treibstoffversorgung in Österreich Bild: David Payr
Wegen eines Betriebsunfalls an der Raffinerie Schwechat Anfang Juni war dort die Produktion von Treibstoff bis zum Oktober stillgestanden.„Während dieser Zeit hat unser Team sofort 330 zusätzliche Treibstofftransporte auf die Beine gestellt“, berichtet Clemens Först, Vorstandssprecher der ÖBB Rail Cargo Group (RCG).Mit diesen Einzeltransporten habe man Engpässe und Stillstände vermeiden sowie die Versorgungssicherheit in Österreich aufrecht erhalten können.Durch den über viermonatigen Ausfall der OMV Raffinerie Schwechat mussten innerhalb kürzester Zeit zusätzliche Treibstofftransporte vor allem aus Deutschland nach Österreich organisiert werden.Erfolgskritisch waren dabei die internationale Präsenz der RCG mit eigenen Lokomotiven und Personal und die enge Zusammenarbeit mit Partnerbahnunternehmen.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung