Logistiker

Hochmodernes Logistikzentrum für die Harting Technologiegruppe

Mit der 45 Mio. Euro teuren Investition folgt der weltweit tätige Anbieter von industrieller Verbindungstechnik der starken Nachfrage seiner Kunden

Hochmodernes Logistikzentrum für die Harting Technologiegruppe Bild: Harting-Stiftung-Co.-KG
Nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit hat die Harting Technologiegruppe an ihrem Stammsitz in Espelkamp, Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen, ihr neues Logistikzentrum eingeweiht.In dem hochmodernen European Distribution Center (EDC) können täglich bis zu 20.000 Auftragspositionen kommissioniert und verpackt werden.Etwa 10.000 Pakete gehen noch am Tag der Bestellung auf dem Land-, See- oder Luftweg zu Kunden und Niederlassungen auf allen Kontinenten.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung