Bald mehr Lagerkapazität am Container Terminal Burchardkai

Mit der Lieferung der letzten vier Maschinenhäuser für neue Lagerkrane erreicht die Erweiterung am CTB einen Meilenstein.

Bald mehr Lagerkapazität am Container Terminal Burchardkai Bild: HHLA AG
Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) investiert weiter in die Modernisierung ihrer Anlagen am Container Terminal Burchardkai (CTB).Dafür wird das aktuell durch 15 automatische, elektrifizierte Lagerblöcke betriebene Yard um vier weitere Lagerblöcke erweitert.Durch die Umstellung vom ursprünglichen Van-Carrier-Yard auf das neue Lagerkransystem wachse die Flächeneffizienz deutlich, teilt das Unternehmen mit.Nach dem Aufbau der neuen Lagerkrane wurden nun auch die benötigten zwölf Maschinenhäuser zum CTB geliefert.In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Künz wurden nun die letzten vier Maschinenhäuser vom Werk in der Slowakei per Lkw nach Bratislava und von dort per Binnenschiff weiter über Donau, Main, Rhein, Mittellandkanal und schließlich über die Elbe nach Hamburg transportiert.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung