Großes Transportprojekt auf der Anschlussbahn Traisental

Der wichtigste Entwicklungs-, Produktions- und Gründungsstandort der Isoplus Gruppe liegt in der Gemeinde Hohenberg in der Region Traisen-Gölsental.

Großes Transportprojekt auf der Anschlussbahn Traisental Bild: Presse & Foto Franz Gleiß Von links: Manuel Aichberger, Vzbgm. der Stadtgemeinde Lilienfeld, NÖ Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Roland Hirner, Geschäftsführer der Isoplus-Gruppe.
Am Standort Hohenberg in der Region Traisen-Gölsental sind 250 der weltweit 1.300 Mitarbeitenden der Isoplus Gruppe beschäftigt.Das Unternehmen fertigt isolierte Fernwärmerohre und ist in diesem Bereich einer der Marktführer in Europa.Um auch internationale Projekte abwickeln zu können, ist das Werk auf den Bahnanschluss angewiesen und nutzt diesen regelmäßig.„Mit unseren Produkten sind wir stolzer Teil des europäischen Green Deals.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung