Erster A330neo-Jet in den Farben von Uganda Airlines

Die neue afrikanische Fluggesellschaft plant internationale Flüge von Uganda Richtung Europa, Naher Osten, Westafrika und Asien.

Erster A330neo-Jet in den Farben von Uganda Airlines Bild: Airbus - H. Goussé, master films
Uganda Airlines hat ihre erste A330neo übernommen.Es ist der erste Airbus, der an die 2019 gegründete Fluggesellschaft ausgeliefert wurde.Die Maschine ermöglicht der Fluggesellschaft die Durchführung von Nonstop-Interkontinentalflügen in den Nahen Osten, nach Europa und Asien.Die A330-800 ist die jüngste Ergänzung der Airbus-Produktpalette für Verkehrsflugzeuge und steht im Einklang mit der Strategie des Unternehmens, den Kunden Wirtschaftlichkeit, Betriebseffizienz und Passagierkomfort zu bieten.Dank der maßgeschneiderten, mittelgroßen Kapazität und der Reichweitenflexibilität gilt sie als ideales Flugzeug für den Einsatz im Rahmen des erwarteten Aufschwungs nach Covid-19.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung