EMS Chartering etabliert eigenes Set-up für die Alpenregion

Nur wenige Unternehmen beherrschen die Abwicklung von Teil- und Vollcharterverschiffungen auf hoher See. Wo trotzdem Bedarf dafür besteht, stellt die EMS Chartering GmbH & Co. KG jetzt auch in Österreich und in der Schweiz das entsprechende Know-how bereit.

EMS Chartering etabliert  eigenes Set-up für die Alpenregion Bild: Im Hafen Durres betreibt die EMS Fehn Group einen eigenen Terminal mit Logistikdiensten und Umschlagfunktionen für Massengüter, Breakbulk und Projektladung.
FELDKIRCH.Seit einem Monat lebt Fabio Buzzi in Vorarlberg.Von hier aus will er für seinen Arbeitgeber den Alpenraum erschließen.Das sollte ihm insofern leicht fallen, weil seine Eltern aus Österreich stammen.,,Mein Vater hat seine Kindheit im steirischen Ennstal verbracht, und meine Mutter wuchs in Wien auf“, erzählt der Senior Commercial Manager Austria + Switzerland der EMS Chartering GmbH & Co.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung