EmissionZero Premiere beim Logistiker cargoe

Vorläufig kombiniert das Unternehmen effiziente Diesel-Fahrzeuge mit E-Transportern für Einsätze in Österreich und Ungarn.

EmissionZero Premiere beim Logistiker cargoe Bild: cargoe
Der Logistikdienstleister cargoe hat Anfang März die ersten beiden Fiat Ducato E-Nutzfahrzeuge übernommen und wird diese ab sofort in Österreich und Ungarn für Last-Mile-Lieferungen einsetzen.Die Transporter verfügen über ein Ladevolumen von je 15 m³, die Reichweite mit einer Batterieladung beträgt 250 Kilometer.Das Unternehmen investiert in diesem Jahr bis zu eine Million Euro in E-Mobilität, um die Ballungsräume rund um große Städte in Österreich und Ungarn zu bespielen.Dafür werden bewusst die maximal verfügbaren Batteriegrößen (79kW) in Kombination mit der Möglichkeit von Schnell-Ladungen (DC) angeschafft.„EmissionZero bedeutet für uns, dass beim momentanen Stand der Technik nur eine Kombination mit vorhandenen Technologien zielführend sein kann.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung