DHL vertieft Partnerschaft mit Turkish Cargo

Die beiden globalen Luftfrachtanbieter wollen die jeweilige betriebliche Effizienz steigern und das Potenzial Istanbuls als weltweites Logistikhub stärken.

DHL vertieft Partnerschaft mit Turkish Cargo Bild: DHL Global Forwarding
DHL Global Forwarding und Turkish Cargo wollen ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren.Dazu haben der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group und die Luftfrachtdivision von Turkish Airlines auf dem IATA World Cargo Symposium, ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet.Auf der Grundlage des MoU wird DHL Global Forwarding SMARTIST, das Frachtzentrum von Turkish Cargo am internationalen Istanbuler Flughafen, als eines seiner globalen Luftfrachtdrehkreuze nutzen.Dies wird den über Istanbul abgewickelten Luftfrachtverkehr deutlich steigern.„Die Türkei, die sich sowohl über den europäischen als auch den asiatischen Kontinent erstreckt, ist geografisch ideal gelegen, um als Logistikdrehschreibe für Europa, Asien sowie die MEA-Region und die USA zu fungieren, Wir freuen uns über die Intensivierung unserer langjährigen Partnerschaft mit Turkish Cargo, die uns nicht nur zuverlässige Luftfrachtkapazitäten, sondern auch eine hochmoderne Logistikinfrastruktur für die Abwicklung von Luftfracht in Istanbul bietet“, so Thomas Mack, Global Head of Air Freight, DHL Global Forwarding.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung