Deutsche Bahn rollt den Dieselantrieb aufs Abstellgleis

Schon 800 Loks der Güterverkehrstochter DB Cargo für Biokraftstoff HVO zugelassen. Bis 2027 werden 1,5 Mrd. Euro in den Diesel-Ausstieg investiert.

Deutsche Bahn rollt den Dieselantrieb aufs Abstellgleis Bild: Deutsche Bahn AG/Volker Emersleben
Bei ihrer Umstellung von Diesel auf Biokraftstoff kommt die Deutsche Bahn (DB) schneller voran als geplant.Rund 1.000 Fahrzeuge hat das Verkehrsunternehmen 2022 für den alternativen Treibstoff HVO (Hydrotreated Vegetable Oil) freigegeben.Die Güterverkehrstochter DB Cargo hat schon ihre gesamte Flotte von 800 Lokomotiven für den aus biologischen Rest- und Abfallstoffen erzeugten Kraftstoff zugelassen.Mit 17 Mio.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung