DB Cargo setzt weiter auf Bahnfähren der Stena Line

Europas aufkommensstärkste Güterbahn und eines der größten Fährunternehmen der Welt verlängern ihre Zusammenarbeit.

DB Cargo setzt weiter auf Bahnfähren der Stena Line Bild: Stena Line
Damit Bestandsverkehre gesichert werden und weiteres Wachstum auf der Schiene aktiv gefördert werden kann, haben DB Cargo und Stena Line einen neuen Dreijahresvertrag geschlossen.„Unsere Kombination Schiene-Schiff, Rail & Sail, hat Riesenpotenzial – nicht nur unter immer wichtiger werdenden Nachhaltigkeitsaspekten, auch ökonomisch zahlt sich unser langfristiger Fokus auf Schienenprodukte derzeit aus“, sagt Katrin Verner, Freight Commercial Manager Stena Line.Die Eisenbahnfähren auf Rostock–Trelleborg sind die größten ihrer Art mit 1.000 Metern Gleis pro Schiff und bieten mit drei Abfahrten pro Tag hohe Frequenz und maximale Flexibilität.Die Schiffe und die Kollegen sind die Standbeine für ein erfolgreiches Rail-&-Sail-Produkt“, bekräftigt Katrin Verner.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung