Dachser: Technik entlastet Mitarbeitende im Warehouse

Der Logistiker hat erstmals aktive Exoskelette von German Bionic für den Arbeitsalltag in der Lagerlogistik getestet.

Dachser: Technik entlastet Mitarbeitende im Warehouse Bild: Dachser
Dachser untersucht schon seit Längerem Möglichkeiten, die Mitarbeitenden im Warehouse mit technischen Hilfsmitteln bei körperlichen Arbeiten zu unterstützen.Besonders vielversprechend sind dabei sogenannte Exoskelette.Im medizinischen Bereich kommen diese äußeren Stützstrukturen seit langer Zeit zum Einsatz, und auch in der Industrie sind nun mehr und mehr marktreife Geräte verfügbar.Bereits 2019 erfolgten bei dem Logistiker im Warehouse erste Tests vor allem von passiven Exoskeletten mit mechanischen Federsystemen, Schienen oder Gewichten, die beim Heben von Lasten unterstützen.Inzwischen haben auch aktive Exoskelette einen Reifegrad erreicht, der die Prozesse im Warehouse verbessern kann.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung