Containerreedereien bringen Lieferketten in Bedrängnis

Durch die Einschränkungen des Regelbetriebs der HHLA-Seehafenterminals können sich Verschiffungen via Hamburg stark verzögern.

Containerreedereien bringen Lieferketten in Bedrängnis Bild: HHLA
Die Situation an den Seehafenterminals der HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG ist seit Wochen sehr angespannt.Aufgrund reduzierter Schiffskapazitäten steht der Seeverkehr weltweit enorm unter Druck.Ausbleibende oder verspätete Schiffsankünfte führen zu einer Überlastung der Stellplatzsituation für Exportcontainer in den Terminals des Hamburger Hafens.Schiffsbezogene Anlieferungsbeschränkungen und wenige frei verfügbare Slots zur Bereitstellung der Exportcontainer erschweren die Transportplanung erheblich.Man könne nicht gewährleisten, dass die Anliefervorgaben und Closings in Hamburg (HHLA) eingehalten werden können.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung