CMA CGM Group investiert in effizientere Lieferketten

Über die beiden Tochtergesellschaften CMA Terminals und Terminal Link (Joint Venture) hat der Konzern derzeit Anteile an 49 Hafenterminals in 27 Ländern.

CMA CGM Group investiert in effizientere Lieferketten Bild: CMA CGM Group
Als Reaktion auf den hohen Druck auf die Lieferketten und um das Wachstum des Transportmarktes in den kommenden Jahren zu unterstützen, hat die CMA CGM Group ihre Investitionen zur Stärkung ihres Schifffahrts-, Hafen- und Luftfrachtlogistiknetzes fortgesetzt.Diese Maßnahmen ermöglichen es ihr, umfassende Lösungen anzubieten und die Servicequalität zu verbessern, während sie gleichzeitig ihre Maßnahmen zur Förderung der Energiewende fortsetzt.Das Maßnahmenpaket in der Containerschifffahrt: Eine Steigerung der Schiffskapazität um 5,9 Prozent zwischen September 2020 und September 2021,Zehn neue eigene Schiffe und drei neue gecharterte 15.000-TEU-Schiffe sind seit Anfang des Jahres zur Flotte der Gruppe hinzugekommen,Erwerb von 49 Schiffen aus zweiter Hand seit dem 1.Jänner 2021,800.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung