Joint Venture BLG Glovis BHV ist offiziell gestartet

Der Autoterminal in Bremerhaven bleibt weiterhin als Universalhafen für alle Schiffseigner offen.

Joint Venture BLG Glovis BHV ist offiziell gestartet Bild: BLG / (v.l.:) Donghwan Suh, GF BLG GLOVIS BHV GmbH, Taewoo Kim, Vice President/Head of Ocean Division Hyundai GLOVIS, Andrea Eck, Vorstand AUTOMOBILE BLG LOGISTICS, Hans Brähler, GF BLG GLOVIS BHV GmbH, und Michael Bosch, GF BLG AutoTerminal Bremerhaven.
Im Mai 2022 ist der operative Betrieb des Joint Ventures BLG Glovis BHV GmbH am Autoterminal Bremerhaven gestartet.Nun nahmen bei einem gemeinsamen Termin vor Ort hochrangige Vertreter des Reeders und der BLG das gemeinsame Büro im Kaiserhafen offiziell in Betrieb.Hyundai Glovis wird in den nächsten Jahren den BLG AutoTerminal Bremerhaven als europäischen Hub für seine Automobiltransporte zwischen Asien und Europa ausbauen.Herzstück des Joint Ventures sind zwei festgelegte Schiffsliegeplätze sowie eine Vorstaufläche für Fahrzeuge.Das verkürzt die Transportwege von Hyundai- und KIA-Fahrzeugen sowie Modellen anderer Automobilhersteller, die der Reeder transportiert.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung