Logistiker

Axereal-Tochter Boortmalt erwirbt globales Malzgeschäft von Cargill

Durch die Übernahme steigt das belgische Unternehmen zum weltweit führenden Anbieter in der Malzherstellung auf

Axereal-Tochter Boortmalt erwirbt globales Malzgeschäft von Cargill Bild: Axereal
Axereal, Frankreichs größte Getreidekooperative, gab am heutigen Morgen im Namen ihrer Tochtergesellschaft Boortmalt die Übernahme des Malzgeschäfts von Cargill bekannt.Die Akquisition macht die Malztochter von Axereal zum weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung von Malz.Boortmalt erwirbt sämtliche Aktivitäten von Cargill Malt.Das Portfolio umfasst 16 Mälzereien in neun Ländern mit einer Gesamtproduktionskapazität von 1,7 Mio.Tonnen und annährend 600 Mitarbeitende Jean-François Loiseau, Präsident der Axereal-Gruppe: „Diese Übernahme entspricht unseren zwei strategischen Zielen: Erstens, Investments in den der Gerste nachgelagerten Bereiche, um den Wert der Produktion unserer Landwirte in Frankreich und international, insbesondere in den Wachstumsmärkten, zu steigern.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung