Am Flughafen Wien entsteht Österreichs größte Photovoltaikanlage

Künftig kann der Airport rund 30 Prozent des Jahresstrombedarfs aus acht Photovoltaik-Anlagen am Standort decken.

Am Flughafen Wien entsteht Österreichs größte Photovoltaikanlage Bild: Flughafen Wien AG / Dr. Günther Ofner, Vorstand Flughafen Wien AG (links), und Dr. Magnus Brunner, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.
Auch in der Krise setzt der Flughafen Wien seine Klimaschutzoffensive fort.Auf einer Fläche von rund 24 Hektar entsteht die mit Abstand größte Photovoltaik-Anlage Österreichs mit einer Leistung von rund 24 Megawatt Peak auf einer Fläche, die rund 48 Fußballfeldern entspricht.Die neue Anlage soll mit den bereits bestehenden Photovoltaik-Anlagen jährlich rund 30 Mio.Kilowattstunden Strom erzeugen.Das entspricht rund einem Drittel des Stromverbrauchs am Airport oder dem gesamten Stromverbrauch von etwa 7.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung