Air France KLM Cargo setzt weiter auf Nachhaltigkeit

Adriaan den Heijer: „Klimafreundlicher Luftverkehr lässt sich nur mit der Unterstützung aller Branchenbeteiligten erfolgreich umsetzen.“

Air France KLM Cargo setzt weiter auf Nachhaltigkeit Bild: Air France KLM Cargo
Laut der International Air Transport Association (IATA) wird die Luftfracht 2021 für die Airlines eine deutlich wichtigere Rolle spielen als vor der Pandemie.Der Weltluftfahrtverband rechnet damit, dass durch Fracht rund ein Drittel der globalen Umsätze der gesamten Luftfahrtindustrie erzielt wird.Doch auch der steigende Frachtbedarf kann die Verluste durch die Covid-19-Pandemie nicht ausgleichen, weshalb scharfe und sehr selektive Entscheidungen bei den erforderlichen Investitionen getroffen werden müssen.Trotzdem sieht Adriaan den Heijer, Executive Vice President bei Air France KLM Cargo, in der Coronakrise eine Chance für mehr Nachhaltigkeit in der Luftfahrt.Das Unternehmen setzt sich ehrgeizige Ziele, um den CO2-Fußabdruck bis 2030 weiter zu reduzieren.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung