Logistiker

Agrana: Umfassende Bahnlogistik für die Rübenkampagne 2019/20

In Österreich wurden auf einer Erntefläche von rund 28.000 Hektar aus circa zwei Mio. Tonnen Rüben 300.000 Tonnen Zucker gewonnen

Agrana: Umfassende Bahnlogistik für die Rübenkampagne 2019/20 Bild: Agrana
Agrana hat mit dem Abschluss der Rübenverarbeitung im Werk Opava (CZ) die Rübenkampagne 2019/20 in allen ihren sieben Rübenzuckerfabriken in Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Rumänien erfolgreich beendet.Insgesamt stellte Agrana in einer Verarbeitungsdauer von bis zu 116 Tagen aus 4,6 Mio.(Vorjahr: 5,1 Mio.) Tonnen Rüben rund 650.000 Tonnen Zucker her.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung