60 Jahre Global Express Austria, und noch jede Menge Dynamik!

Global Express Austria ist gemeinhin als Experte für Transportlösungen im Bereich Overnight- und Express-Versand in Südösterreich bekannt. Doch das steirische Logistikunternehmen hat viel mehr zu bieten, seit Jahresbeginn auch eine Luft- und Seefrachtabteilung. Was bleibt, ist die Fokussierung auf das Segment der B2B-Kunden.

60 Jahre Global Express Austria,  und noch jede Menge Dynamik! Bild: Rolf Hadolt (links) und zwei Experten aus der neuen Luft- und Seefrachtabteilung.
KALSDORF.Seit 1985 steht Rolf Hadolt als Geschäftsführer an der Spitze der Global Express Austria GmbH.Da wäre es durchaus verständlich, wenn er einen Rückzug aus der operativen Verantwortung in Erwägung ziehen würde.Schließlich hat das Leben noch anderes zu bieten als sechstägige Arbeitswochen und unzählige anstrengende Dienstreisen.Aber wahrscheinlich stünde die in der Gemeinde Kalsdorf bei Graz ansässige Unternehmensgruppe mit weiteren Standorten in Poggersdorf bei Klagenfurt, Wien, Maribor und Ljubljana heute ganz anders da, wenn sich ihr Chef darüber den Kopf zerbrechen würde.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung