UPS Österreich meistert die GDP Zertifizierung

Der Logistiker gewährleistet die Qualität und Integrität von kritischen Sendungen während der gesamten Lieferkette.

UPS Österreich meistert die GDP Zertifizierung Bild: UPS / Manuel López González von der DQS GmbH (links) übergibt das GDP-Zertifikat an Frank Jorgensen, den UPS Präsident von UPS Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Nach UPS Deutschland haben nun auch UPS Österreich und UPS Schweiz das Zertifikat der Good Distribution Practice (GDP) für den Transport von sensiblen Gesundheitsprodukte erhalten.Damit ist der Logistiker in der gesamten DACH-Region für den Transport von nicht kühlbedürftigen Gesundheitsprodukten nach der GDP Richtlinie zertifiziert.Pharma- und Biopharmaproduzenten sowie Arzneimittelhändler können von dieser GDP-Zertifizierung profitieren, da sie ihre Lieferungen keiner Risikobewertung mehr unterziehen müssen.Denn speziell beim Versand von Arzneimitteln, Blutproben, Impfstoffen geht es um mehr als nur die Zustellung eines Pakets.Zu den geprüften Kriterien gehören die Qualitätskontrolle, Mitarbeiterschulung, Sicherheit, interne Inspektionsverfahren und Anlagensauberkeit.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung